• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel erhält "Preis für Verständigung und Toleranz" des Jüdischen Museums ▷ Nachrichten 26.06.2011

Angela Merkel

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird den “Preis für Verständigung und Toleranz” des Jüdischen Museums in Berlin bekommen. Das bestätigten Vertraute Merkels dem Nachrichtenmagazin “Focus”. Museumsdirektor Michael Blumenthal hat sich persönlich dafür stark gemacht, dass die Kanzlerin zum Jubiläum den Preis erhält.

Das Museum nach den Plänen von Daniel Libeskind feiert im Herbst zehnjähriges Bestehen. Auch ausländische Staatsgäste werden zu der Ehrung und dem Gala-Dinner am 24. Oktober eingeladen. Für ihren besonderen Einsatz für die Verständigung zwischen Juden und Nichtjuden wurde Merkel schon mehrfach ausgezeichnet. Vor knapp einem Jahr erhielt sie die Leo-Baeck-Medaille. Die Laudatio in New York hielt damals Blumenthal. [dts Nachrichtenagentur]

09.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Bundeskanzlerin Merkel freut sich auf Frauenfußball-WM
» Union hält Kritik an Merkels Euro-Politik für unbegründet