• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel und Medwedew nehmen an Petersburger Dialog teil ▷ Nachrichten 19.07.2011

Angela Merkel

Angela Merkel (Foto: 360b / Shutterstock)

Hannover – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der russische Präsident Dmitri Medwedew haben am Dienstag an der abschließenden Runde des Petersburger Dialogs teilgenommen. Dabei kamen die Regierungschefs mit Wirtschaftsvertretern beider Länder zusammen. Die Beratungen von Persönlichkeiten aus Kirchen, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik hatten am Sonntag in Wolfsburg begonnen.

Das Treffen findet im Rahmen der 13. deutsch-russischen Regierungskonsultationen statt. Merkel mahnte einen offenen Gedankenaustausch zwischen den beiden Ländern an. “Es muss der Eindruck entstehen, dass zur Sprache gebracht wird, was wirklich wichtig ist”, so die Bundeskanzlerin. Die Hauptthemen des Meinungsaustauschs zwischen den beiden Regierungschefs waren die wirtschaftliche Entwicklung in beiden Ländern, die Lage im Euro-Raum sowie die Bemühungen um eine Lösung des Konflikts in Libyen. [dts Nachrichtenagentur]

09.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Grünen-Politiker: Deutsche stehen russischer Machtelite unkritisch gegenüber
» Medwedew bezeichnet Quadriga-Rückzug als feige und inkonsequent