• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Özdemir warnt Merkel vor dritter Großer Koalition 2017 ▷ Nachrichten 06.12.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Chef Cem Özdemir hat die CDU angesichts des stärker werdenden Rechtspopulismus gewarnt, 2017 eine dritte Große Koalition unter Angela Merkel anzustreben. “Die CSU streitet mit der CDU, und beide streiten mit der SPD. So kann unser Land nicht in die Zukunft geführt werden, und so werden wir die Rechtspopulisten nicht schwächen”, sagte Özdemir der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgabe) vor dem CDU-Bundesparteitag.

Gegenüber einer Großen Koalition hätte ein schwarz-grünes Bündnis auch deutliche inhaltliche Vorteile. “Grün tut jeder Regierung gut. Durch eine Politik, die sich auf den Kampf gegen Klimawandel einstellt, die Digitalisierung aktiv gestaltet, den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärkt und für anständige Umgangsformen innerhalb der Regierung sorgt”, sagte Özdemir.

Deine Meinung?

30.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Merkel ruft Parteien zum respektvollen Umgang auf
» Merkel findet eigene Bilanz “eindrucksvoll”