• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Zeitung: Koalitionsgipfel zu Steuerfragen fällt aus ▷ Nachrichten 27.06.2011

Berlin – Ein Spitzentreffen der schwarz-gelben Koalition zur Erörterung einer Steuersenkung werde vor der Sommerpause nicht mehr stattfinden, berichtet die “Neue Westfälische” (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf unions-nahe Regierungskreise. Zur Klärung anstehender Fragen wie Umfang, Art und genauen Termin einer steuerlichen Entlastung sei es noch zu früh, hieß es weiter. Das sei auch der FDP mitgeteilt worden.

Deren Generalsekretär Christian Lindner hatte am Sonntag noch einmal Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Kabinettsdisziplin ermahnt. Der Kassenwart müsse die Zusage von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für eine steuerliche Entlastung der Mittelschicht jetzt umsetzen, forderte Lindner. [dts Nachrichtenagentur]

23.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Union hält Kritik an Merkels Euro-Politik für unbegründet
» Wie groß / schwer darf das Handgepäck sein?