• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

George Clooney setzt sich bei Angela Merkel für Darfur-Diskussion ▷ Stars

George Clooney

George Clooney (Foto: DFree | Shutterstock)

George Clooney hat einen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel geschrieben. In dem Schreibens setzt der Hollywood-Star sich für die sudanesische Krisenregion Darfur ein. Wie die “BamS” berichtet, lobte Clooney in dem Brief “die führende Rolle Deutschlands bei der Suche nach einer Lösung des Konflikts” sowie das humanitäre Engagement in der Region. Der Schauspieler regte außerdem anlässlich des EU-Gipfels in Berlin dazu an, eine Darfur-Diskussion unter den Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Mitgliedsländer zu starten. Es sei an der Zeit, den Anstoß “für die schärfsten Sanktionen” zu geben, so Clooney.

Für George Clooney ist sein politisches Engagement das Wichtigste im Leben. Für den Hollywood-Star sind alle anderen Dinge wie ein Haus kaufen oder einen Film drehen dagegen sehr selbstbezogen. Clooney wörtlich: “Sich aber politisch zu engagieren, heißt, den Leuten in der Welt zu dienen. Ich werde mich so lange einmischen, bis sich etwas zum Besseren geändert hat.”

11.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Die kanarische Insel Fuerteventura – Reisetipps
» Derivate: Aktienoptionen