• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Lady Gaga wollte mit echtem Löwen über den roten Teppich ▷ Stars

Lady Gaga

Lady Gaga (Foto: Joe Seer | Bigstock)

Wild, wilde, Gaga! Lady Gaga wollte bei den gestrigen “MTV Video Music Awards” (VMAs) mit einem Löwen bei den über den Roten Teppich flanieren.

Lesezeit: 2 Minuten

Lady Gaga: Wollte sie mit Grosskatze über den roten Teppich?

Die exzentrische Lady orderte eine beträchtliche Anzahl an Dingen, die sie für ihren Auftritt bei dem Event unbedingt brauchte. Darunter war auch eine gefährliche Großkatze, mit der sie allen anderen Stars die Schau stehlen wollte.

Ein Insider weiß: “Backstage ist ein Streit ausgebrochen, weil Gaga ganz offensichtlich versuchte, den ganz großen Namen im Business die Schau zu stehlen. Während Berühmtheiten wie Beyonce eher schlicht bei dem Event aufliefen, wollte Lady Gaga einen großen Auftritt hinlegen.”

Lady Gaga bekam keinen Löwen

Und da hatte die verrückte Pop-Röhre eine ganz besondere Idee, wie der Vertraute enthüllt: “Neben einem Plüsch-Umkleideraum mit den üblichen Sachen wie Champagner und flauschigen Handtüchern, wollte sie auch ein wildes Tier. Ihre Gefolgschaft stellte eine Liste mit Firmen zusammen, die gezähmte, trainierte Löwen anbieten und bat die VMA-Organisatoren formal um Erlaubnis.”

Anscheinend wurde diese Anfrage allerdings ignoriert – lief der 23-jährige Blondschopf doch allein über den Roten Teppich. Im schwarzen Spitzen-Grufti-Kleid mit XXL-Feder-Kragen, Hut und einer goldenen Maske à la “Phantom der Oper” zog Gaga aber auch ohne Löwe die Aufmerksamkeit auf sich.

Der Insider meint: “Es gab offensichtliche Bedenken wegen der Sicherheit und Gesundheit der Anwesenden.”

VMAs im Zeichen von Michael Jackson

Die gestrigen Feierlichkeiten fanden in der Radio Music Hall in New York statt und wurden von Janet Jackson eröffnet, die ihrem verstorbenen Bruder Michael Jackson mit dem Titel “Scream” Tribut zollte.

Davor richtete Pop-Ikone Madonna ihre Worte an die versammelten Gäste. Gleich zu Beginn würdigte sie den am 25. Juni verstorbenen King of Pop in einer bewegenden Ansprache als “eines der größten Talente” weltweit. Jacksons Musik habe nicht nur jeden zum Tanzen gebracht, sondern “ließ dich glauben, dass du fliegen kannst”.

Lady Gaga

Künstlername: Lady GaGa
bürgerlicher Name: Stefani Gabriella Germanotta
Nationalität: us-amerikanisch
Geburtsdatum: 20.03.1986
Sternzeichen: Fische
Spitzname: Madonna Jr.
Geburtsort: Yonkers New York, USA)
Augenfarbe: grün-braun
Haarfarbe: blond
Körpergrösse: 1,55 m
Anm.d.Red.: Schade! Das hätten wir gerne gesehen.

Dein Kommentar:
« Michael Jackson: Halbschwester fand ihn enttäuschend
» Schluckauf: Was hilft wirklich?