Mix
Meinungs- und Pressefreiheit

Wir verstehen uns als aktive Förderer von Meinungs- und Pressefreiheit. Deshalb kommen bei uns auch die zu Wort, die anders denken als wir selbst.

Presse- und Meinungsfreiheit sind uns wichtig (Foto: Sergey Nivens | Bigstock)

Presse- und Meinungsfreiheit sind uns wichtig (Foto: Sergey Nivens | Bigstock)

Darum verlinken wir unter unseren Artikeln auch immer wieder Beiträge, die nicht unserer Meinung entsprechen. Ja, wir verlinken sogar extreme und komplett konträre Informationen.

Link ≠ inhaltliche Zustimmung

Nach unserem Verständnis gehört zu einer ausführlichen Information über ein Thema auch die Gegenrede, die Kenntnis des kompletten Meinungsspektrums. In Zeiten von Agendasetting und Redaktionslinien möchten wir einen anderen Weg gehen. Unsere Autoren haben generell keine inhaltlichen Richtungsvorgaben. Wir verstehen das Setzen eines Links nicht als inhaltliche Zustimmung oder Sympathiebekundung für das verlinkte Medium, sondern als aktiven Beitrag zu einer offenen Diskussionskultur.

Sebastian Fiebiger

Was hältst Du davon? Findest Du es gut, dass wir auch extreme Meinungen veröffentlichen? Oder würdest Du diesen kein Forum bieten? Schreib uns Deine Meinung – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Gute Vorsätze fürs neue Jahr – kleine Schritte bringen Erfolg
» Die 5 besten Linkbulding-Tipps der Welt