• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

FDP-Chef Lindner: “Frau Merkel ist politisch erschöpft” ▷ Nachrichten 24.09.2018

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Genau ein Jahr nach der Bundestagswahl fällt FDP-Chef Christian Lindner über den Zustand der Bundesregierung ein scharfes Urteil. “Der Führungsauftrag liegt bei der Bundeskanzlerin. Bei allem Respekt vor ihrer Person, ihrem Humor und ihrer Erfahrung – Frau Merkel ist politisch erschöpft, Frau Merkel hat fertig”, sagte Lindner der “Bild” (Montagsausgabe).Es fehle neues Denken.

“Ich sehne den Tag herbei, an dem man …

… wieder sagt, dort ist jemand, an dessen Ideen möchte man sich reiben oder sie unterstützen. Merkel hält den Laden nur mit Geldgeschenken an die Wähler zusammen”, so Lindner. Unter ihrer Führung sei kein Aufbruch möglich. Über CSU-Chef Horst Seehofer und SPD-Chefin Andre Nahles sagte Lindner: “Horst Seehofer besitzt das richtige Gespür, dass wir die Zuwanderung neu regeln müssen. Er verwechselt aber Ordnung in der Flüchtlingspolitik mit kultureller Abschottung. Dabei müssen wir die Talente als Fachkräfte nach Deutschland einladen. Frau Nahles hat das Lehrerzimmer an die Grünen verloren und die Werkstätten an die AfD, weil die SPD inhaltlich zerrissen ist.”

Über den Maaßen-Streit sagte Lindner der Zeitung: “Aus dieser Geschichte wird aber die ganze Politik Schaden nehmen. Die Leute fragen sich, was da in Berlin los ist. Und wann die Alltagssorgen der arbeitenden Mitte des Landes Thema werden. Wegen der schlechten Umfragen ist aber wahrscheinlich, dass die GroKo sich bis 2021 durchschleppt, weil alle Angst vor Neuwahlen haben.”

Deine Meinung?

21.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Kritik an GroKo innerhalb der deutschen Industrie wächst
» SPD-Vize Stegner: Seehofer soll Provokationen einstellen