• Home
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Infektiologin Addo erwartet Rückkehr der Maskenpflicht ▷ Corona

Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Nachrichtenagentur

Die Infektiologin Marylyn Addo rechnet damit, dass Deutschland im Winter die Maskenpflicht wieder einführt.

Lesezeit: 1 Minuten

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – „Wir werden einen guten Sommer haben. Im Herbst werden die Fallzahlen wieder steigen. Ich gehe davon aus, dass Maßnahmen wie die Maskenpflicht im Winter zurückkommen – jedenfalls im öffentlichen Raum und in Innenräumen, wo Abstand halten schwierig ist“, sagte Addo der „Rheinischen Post“ (Dienstag).

Keine neuen Lockdowns

Sie rechnet aber nicht mit neuen Lockdowns: „Lockdowns erwarte ich wegen der wachsenden Immunität derzeit nicht.“ Viele Menschen seien geimpft, wenn auch nicht genug. Addo sagte weiter: „Das Coronavirus wird uns noch Jahre begleiten, aber 2023 könnte es endemisch werden. Das Szenario könnte dann so aussehen: Wie bei der Influenza gehen die Zahlen im Winter hoch, Risikogruppen müssen sich schützen. Ansonsten aber helfen Hygiene, Lüften, Abstand halten.“

Sie erwartet, dass viele Impfstoff-Kandidaten nicht mehr auf den Markt kommen, den Biontech und Moderna dominieren: „Es gibt noch 196 Impfstoff-Kandidaten in präklinischen Studien und 117 in klinischen Studien. Davon wird nur ein kleiner Bruchteil auf den Markt kommen“, so Addo weiter. Addo ist Professorin im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

Dein Kommentar:
« Gas-Embargo: Wirtschaftsweiser rechnet mit Verlust von 500.000 Jobs
» RKI meldet 107568 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 522,7