• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Michael Jackson: Tritt er auf der eigenen Tributshow auf? ▷ Stars

Michael Jackson

Michael Jackson (Foto: Vicki L. Miller | Shutterstock)

”Legenden sterben nie” – ein Sprichwort, das im Falle Michael Jackson wohl schon schnell eine Tatsache wird. Wochen nach seinem Tod ist der ehemalige King of Pop aus der Berichterstattung nicht wegzudenken und füllt die Seiten der internationalen Yellow Press.

Lesezeit: 2 Minuten

Michael Jackson: Virtuelles Comeback

Jetzt wird er auch eine künstlerische Auferstehung feiern. Medienberichten zufolge soll der King of Pop auf der Tributshow zu seinen Ehren als Hologramm auftreten. Ähnliche Techniken wurden bereits auf grossen Technologiekonferenzen eingesetzt und wussten das Publikum zu verwirren.

Michael Jackson Tribut Show

Die Tributfeier finde am 26. September in Wien (Schloss Schönbrunn) statt. Neben vielen internationalen Künstlern, die Michael Jackson ihre Ehre erweisen, wird der King of Pop gerüchteweise auch selbst auftreten.

Ein letzter Auftritt

Michael Jacksons Bruder Jermaine gibt sich noch zugeknöpft: “Wir wollen uns das als Überraschung aufheben. Und wir wollen nicht verraten, wie es ablaufen wird.” Etwas gesprächiger ist das schon Mitorganisator Kindel “Wir wollen Michael ein letztes Mal auf die Bühne holen. Das wird die größte Überraschung des Abends. Michael wird wieder auf der Bühne stehen. Er wird einen Song mit Jermaine singen. Das wird für Millionen von Fans aus aller Welt, die seine Musik liebten, ein magischer Moment sein.”

Michael Jackson als Hologramm?

Man darf also sehr gespannt sein, wie realistisch Michael Jacksons Auftritt ausfallen wird. Die bisherigen Demonstrationen von Hologrammtechnik waren jedoch so überzeugend, dass sie von einem echten Auftritt kaum zu unterscheiden waren.

Da stellt sich automatisch die Frage, ob man später eventuell auch Material seiner Comebacktour nutzen wird. Im Rahmen der Proben wurde nämlich umfangreiches 3D-Filmmaterial produziert, das auch zum Michael Jackson Kinofilm “This is it!” verarbeitet werden soll.

Michael Jackson

Michael Jackson ist ein us-amerikanischer Sänger und Songwriter. Seinen Spitznamen “King of Pop” trägt Michael Jackson ganz sicher nicht zu unrecht. Er hat über 400 Millionen Tonträger verkauft und gilt damit als einer der erfolgreichsten Musiker überhaupt. Allein sein Erfolgsalbum “Thriller” von 1982 verkaufte sich 60 Millionen mal und ist bis dato (3/2009) das meist verkaufte Musikalbum der Welt.

Geburtsdatum: 29.08.1958
Geburtsort: Gary (Indiana, USA)
Nationalität: us-amerikanisch
Sternzeichen: Jungfrau
Körpergrösse: 1,78 m
bürgerlicher Name: Michael Joseph Jackson
Spitzname: Jacko, King of Pop, MJ
Haarfarbe: braun (schwarz gefärbt)
Augenfarbe: dunkelbraun

Michael Jackson hat insgesamt 9 Geschwister (sein Bruder Bandon starb allerdings bereits während der Geburt). Die bekanntesten dürften Janet Jackson und Latoya Jackson sein.

Anm.d.Red.: Auf diese Show darf man zurecht gespannt sein. Neben dem Lineup aus internationalen Topstars gibt es offenbar noch die Chance auf eine besondere Überraschung. Auch wenn das noch reichlich nebulös klingt, rechnen wir fest mit einem Knaller!

Dein Kommentar:
« Toter Michael Jackson tritt noch ein letztes Mal auf
» Michael Jackson Tribut Show: Chris Brown Auftritt weiter unklar