• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Lifestyle

Studie: Kein Sex am ersten Abend

Bis zur Hochzeitsnacht warten wenige mit dem ersten Sex

„Kommst du noch mit hoch?“ – Wer bisher gedacht hat, dass „Sex and the City“ auch im wirklichen Liebesleben Programm ist, hat, zumindest was die Deutschen angeht, weit gefehlt. Denn in ihrer großen Wochenumfrage hat die Zeitschrift „Lisa“ mit dem Emnid-Institut herausgestellt: Bei der Mehrheit der Deutschen geht es in Sachen Sex nicht so schnell zur Sache.

Warten oder nicht warten?

Wenn sie eine neue Bekanntschaft machen, sagen nur 10 Prozent aller Befragten „Ich lasse mir gar keine Zeit, bei mir kann es schon am ersten Abend passieren, dass ich mit einem neuen Partner im Bett lande“. Fast zwei Drittel (65%) warten dagegen, bis sie zum ersten Mal miteinander schlafen – und zwar nicht nur die Frauen (71%) sondern auch die Männer (60%).

Beinahe jeder Achte lässt mindestens einige Tage (12%) verstreichen, ein knappes Viertel einige Wochen (23%) und mehr als jeder Sechste sogar mindestens einen Monat (17%). Bis zur Hochzeit abstinent leben allerdings dann doch nur drei Prozent.

Woran liegts, dass die Hüllen so spät fallen?

Deutsche Hüllen fallen langsam

Woran liegt’s, dass die Hüllen so spät fallen?

Fast drei Viertel derjenigen, die zumindest einige Wochen warten, meinen: „Vertrauen braucht eben Zeit“ (74%). Der Meinung, dass schneller Sex die natürliche Entwicklung zärtlicher Gefühle und einer tiefen Beziehung zerstöre, sind 19 Prozent aller Befragten. 18 Prozent sagen sogar: „Schneller Sex ist so langweilig wie Fast Food!“ und glauben, dass Warten die Spannung steigere und die Liebe wertvoller mache.

Diejenigen, die dagegen nicht lange zögern,

schlüpfen mit dem neuen Partner ins Bett, weil sie sicher gehen wollen, dass es auch dort passt (40%). Von stürmischen Gefühlen lässt sich ein Viertel (25%) überwältigen: Sie verlieben sich immer auf den ersten Blick und wollen dann alles – und zwar sofort! Es gibt aber auch die echten Quickie-Liebhaber: 12% geben zu, dass sie Sex über alle Maßen lieben und keine Sekunde zu lange darauf warten wollen.

Wie ist das bei Dir – Sex gleich am ersten Abend oder besser warten? Schreib Deine Meinung ins Kommentarsystem. Das findest Du gleich unter diesem Artikel und es funktioniert auch ganz ohne lästige Anmeldung.

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Die wichtigsten Fakten über´s Trinken
» 500.000 Deutsche sind sexsüchtig