Schlagfertigkeit
So konterst Du fiese Sprüche zu Deinem Gewicht

eine Kolumne von Matthias Pöhm

Mit der passenden Antwort lassen sich fiese Sprüche entschärfen

Mit der passenden Antwort lassen sich fiese Sprüche entschärfen (Foto: STUDIO GRAND OUEST | Shutterstock)

Nicht jedem ist sie gegeben: Die Fähigkeit, spontan und witzig auf alles reagieren zu können. Aber jeder kann sie sich aneignen, wenn er die Regeln durchschaut. Eine kleine Lektion, wie Sie erfolgreich kontern.

Ein Muttersprachler kann in der Regel nicht erklären, welchen Grammatikregeln er folgt, wenn er spricht – das tut er einfach intuitiv, ohne darüber nachzudenken. Jemand, der diese Sprache erst selbst erlernen musste, ist dagegen bestens informiert und weiß, weshalb er jetzt dieses spezielle Satzkonstrukt gewählt hat.

Und so ist das auch bei allen anderen Dingen: Wer ein „Muttersprachler“, sprich ein Naturtalent ist, reflektiert nicht, er macht ganz einfach. Wer dagegen beobachtet, identifiziert, analysiert und strukturiert, erkennt, welches System da Anwendung findet. Genau so funktioniert es auch mit der Schlagfertigkeit. Wer sie benutzt, weiß meist nicht, wie sie funktioniert. Dabei folgt auch sie einigen einfachen Regeln, die sich jeder aneignen kann.

Unerwartete Zustimmung

Unlängst trat Helge Schneider in Luzern auf. Aus dem Publikum tönte ein wenig schlauer Zwischenruf: „Du bist ja schon Opa!“ Der Künstler reagierte sofort: „Ja, genau.“ Und folgte damit der Technik des „unerwarteten Zustimmens“. Damit lassen Sie den Angriff elegant ins Leere laufen. Aber der alte Profi Helge setzte noch einen drauf: Er ging nachdenklich ein paar Schritte und sagte dann: „Ich wusste gar nicht, dass ich auch in der Schweiz uneheliche Kinder habe…“ Und nutzte so den plumpen Zwischenruf als Sprungschanze für einen Lacher, den er für sich verbuchen konnte.

Andere Möglichkeiten, wie er hätte reagieren können:

Übertreibung: „Stimmt – ich bin der Opa vom Ötzi.“
Rückfrage: „Und wie kommst du darauf? Gehst du mit meinen Enkeln in den Kindergarten?“
Zurückweisung: „Nö, bin ich nicht. Seit meiner Operation bin ich eine Oma.“

Fiese Sprüche zum Gewicht – eine Übung:

Nehmen wir an, Sie haben über die Feiertage ein klein wenig zugelegt. Und Ihr dämlicher Kollege weiß nichts Besseres, als Sie mit den Worten zu begrüßen: „Na, du hast dir ja einen schönen Bauch angefuttert.“

Fiese Sprüche kann man souverän kontern

Fiese Sprüche kann man souverän kontern (Foto: Celig | Shutterstock)

Möglichkeiten, was Sie darauf entgegnen können:

Stimmt. Ich bekomme jetzt ein eigenes Planschbecken für mich im Zoo.
Ich hab zugenommen, aber ich kann wieder abnehmen. Dir fehlen 50 IQ-Punkte, und du kannst nichts dagegen machen.
Ja, ich arbeite auf eine eigene Atmosphäre hin!
Ich finde, wir sollten darüber abstimmen.
Na sicher, sieht man das nicht?
Ich hab einen Nebenjob als Discokugel.
Kann sein, ist aber nicht ansteckend.
Was für eine originelle Bemerkung. Hätte ich nicht von dir erwartet.
Du würdest nicht glauben, wie viel Erfolg ich damit habe.
Sexy, stimmt’s?
Deswegen musst du doch nicht gleich weinen.
Von einem schönen Menschen kann’s nicht genug geben.
Noch hab ich mein Jahresziel nicht erreicht.
Erstaunlich, wie gut mir das steht!
Würde es dir besser gehen, wenn ich dünner wäre?
Wir sollten uns unbedingt mal darüber unterhalten.
Sag das meiner neuen Ernährungsberaterin – ich glaube, die taugt nichts.

Der Autor

Matthias Pöhm

Matthias Pöhm

Rhetorik-Trainer Matthias Pöhm coacht Spitzenleute aus Politik und Wirtschaft für deren öffentliche Auftritte und veranstaltet das „teuerste Rhetorik-Seminars Europas“ (FAZ), wo die Teilnehmer vor 120 Menschen als bestelltem Publikum reden müssen.

Viel Medienecho erzeugte er, als er die weltweit operierende „Anti-PowerPoint-Partei“ gründete.

Links & Quellen

1 Website von Matthias Pöhm
2 Schlagfertigkeit und Flirttipps
3 Anti-PowerPoint-Partei

ANZEIGEN
Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,80 von 55 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Neue Studie: Die 10 häufigsten Lügen
» Katzen Bilder & Fotos

Trackback-URL: