• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Technik

Amazon: Gerüchte zum eigenen Smartphone

Smartphone (Foto: Igor Stevanovic | Photos.com)

Smartphone (Foto: Igor Stevanovic | Photos.com)

Aktuellen Marktgerüchten zufolge plant Amazon ein eigenes Smartphone. Die Produktion dafür könnte noch 2012 anlaufen.

Lesezeit: 2 Minuten

Seattle – Die Online-Verkaufsplattform Amazon will offenbar ein eigenes Smartphone auf den Markt bringen, dessen Produktion schon Ende dieses Jahres anlaufen könnte. Wie das „Wall Street Journal“ berichtet, kooperiere Amazon mit asiatischen Anbietern und entwickele ein Mobilfunkgerät, das ein Display zwischen vier bis fünf Zoll haben soll. Für das Online-Versandhaus sei es interessant, ein Smartphone mit möglichst großem Display vorzustellen, weil sich auf diesem digitale Inhalte angenehmer konsumieren ließen, als auf einem kleinen Display.

Android als Basis

Als Betriebssystem käme eine angepasste Version von Android in Frage. Durch den großen Kundenstamm, den sich Amazon im Internet mit Hilfe des Verkaufs von Büchern, CDs und Zubehör aufgebaut hat, war die Vermarktung des E-Book-Reader „Kindle“ schon sehr erfolgreich. [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere zu Amazon:

  • ibusiness: Massive Investitionen: Amazon will Lieferung am Bestellungstag anbieten
  • Caschy: GameCircle: Amazon schnappt sich Spieler
  • Golem: Amazons Smartphone mit 4- bis 5-Zoll-Display


Redaktion


Ob die Strategie der „geschlossenen“ Ökosysteme für Apple, Google, Amazon und Co. wirklich dauerhaft aufgehen wird, sehe ich noch in starke Zweifel gezogen. Aktuell ist sie sehr erfolgreich – ob sich die Benutzer aber langfristig an einen Anbieter binden wollen, ist fraglich.

Diese Entscheidung wird zuerst im Web fallen. Ich hoffe, dass das Open Web gewinnt. Sonst geben wir insgesamt viel von der Freiheit auf, die wir durch das Internet gewonnen haben.

Dein Kommentar:
« Studie: Sport, der Spaß macht, steigert Hirnleistung
» Umweltminister ohne Freundin: Peter Altmaier hatte noch nie eine feste Beziehung