• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z
Beauty

Was tun bei Verbrennungen?

Verbrennung

Was sollte man bei einer Verbrennung tun? (Foto: Albina Glisic | Shutterstock)

Frage:

Als wir im Sommer gegrillt haben, musste natürlich einer der anwesenden Herren versuchen, mit der Flasche den Grill zu entfachen. Ein guter Freund von mir hat dadurch eine schwere Brandwunde im Gesicht bekommen. Wir sind zwar sofort ins Krankenhaus gefahren, aber ich frage mich heute noch, was als Sofortmaßnahme am besten gewesen wäre und was man später machen kann, damit die Wunde schneller und besser heilt.

► zu den Antworten

Kommentare:
  • sokie

    Also zuerst sollte man – nachdem der Brandherd beseitigt ist – mit Wasser kühlen, nicht zu kalt, vielleicht so um die 20 Grad. Dann nach 10 Minuten kühlen sollten die Schmerzen schon deutlich besser werden. Wenn nicht, dann sollte man auf jeden Fall zum Arzt bzw. den Rettungswagen rufen.

  • Glatteis

    Als spätere Behandlungsmethode hab ich mal was davon gehört, dass Eigenurin helfen kann die Stellen wieder herzustellen. Allerdings – festhalten – soll das in einem bestimmten Verdünnungsverhältnis als Medikation zur Einnahme genutzt werden. Das würde ich perönlich nicht hinbekommen, aber wer weiss wie es ist, wenn man selbst in so einer Situation steckt, macht man es vielleicht doch. Da sollte man sich dann aber noch mal genauer vorher informieren, da gibts auch Bücher drüber.

  • Lotto

    Ganz wichtig ist es, nochmal zu erwähnen, dass man bei großflächigen Verbrennungen sofort die 112 rufen sollte. Verbrennungen sind kein Experimentierfeld für Selbstbehandlungsversuche.

Dein Kommentar:
« Muttermal / Leberfleck Entfernung: Creme oder Pflaster gegen Narbenbildung?
» Was hilft bei dünnen Wimpern? Gibt es „Wimpern Haarausfall“?