Sport
Personal Training: Fitness individuell

Personal Training
Personal Training: Fitness individuell abgestimmt

Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit unter Stress, Terminnot und zu wenig Bewegung – sowohl im beruflichen, als auch im privaten Alltag. Zwar hat sich die Fitness- und Wellnessbewegung als fixer Bestandteil des modernen Lebensstils etabliert, doch kann man bei genauerer Betrachtung feststellen, dass ein Großteil der Bevölkerung noch immer gegen den inneren Schweinehund ankämpft und genügend Ausreden parat hat, wenn es um die körperliche Ertüchtigung geht. Dabei gibt es Profis, die einem helfen, Bewegung und Entspannung in den Arbeits- oder Lebensalltag zu integrieren.

Was ist Personal Training?

Personal Training ist eine Dienstleistung, die von jedem in Anspruch genommen werden kann: Egal ob Sie Ihre Figur in Form bringen möchten, im Berufsleben erfolgreicher und kreativer sein wollen oder als Freizeitsportler Expertenrat rund um Ihr Training suchen. Flexibilität, kompetente Beratung, Diskretion und die Motivationskraft des Trainers sind wesentliche Vorteile, die Fitnessstudios oder andere Institutionen nicht in diesem Ausmaß bieten können. Die Kunden schätzen die exakt auf ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Betreuung und das Einfühlungsvermögen des Trainers.

Bereits seit Mitte der Achtzigerjahre ist Personal Training eine feste Größe im Terminkalender zahlreicher prominenter Stars und Wirtschaftsgrößen. Inzwischen hat sich diese Einzelbetreuung überall etabliert. Sie erweist sich sowohl für den Trainer, als auch für den Kunden als äußerst flexibles Arbeitsfeld – an jedem Ort zu jeder Zeit: Von der Wirbelsäulengymnastik im Büro, über Ausgleichstraining für Golf- oder Tennisspieler in den eigenen vier Wänden, bis hin zu Entspannungsübungen in der freien Natur.

Wie erkenne ich einen guten Personal Trainer bzw. Coach?

Personal Training
Personal Training: Der richtige Trainer ist der Schlüssel zum Erfolg

Personal Training: Das Verhältnis zwischen Trainer und Kunde

Personal Trainer bzw. Coachs legen großen Wert auf ihr eigenes fachliches Können und sorgen mit viel Erfahrung, Wissen und Engagement dafür, dass die Trainingsziele des Kunden in der angestrebten Zeit erreicht werden. Sie begleiten ihren Kunden von der Trainingsplanung bis zur jeweiligen Zielvorgabe. Dabei erfüllt der Trainer gleich mehrere Rollen in Personalunion: Er/Sie ist Mittler des Wissens, Coach und Berater in grundlegenden Gesundheitsfragen, wie z.B. der Ernährung. Wichtig ist, dass die Chemie stimmt. Bei längerer Zusammenarbeit kann es auch durchaus zu einem freundschaftlichen Verhältnis kommen. Nur wenn der Trainer authentisch ist und sich wiederum zu 100 Prozent auf seinen Schützling verlassen kann, werden sich beide Seiten vertrauen.

Wie erkenne ich einen guten Personal Trainer bzw. Coach?

Da es leider noch viel zu wenige staatliche Qualitätskennzeichen bzw. Überprüfungen gibt, kann es mitunter passieren, dass Sie an einen unprofessionellen Trainer geraten. Neben den subjektiven Kriterien, die mitentscheidend sind, ob man sich bei einem Coach gut aufgehoben fühlt oder nicht, gibt es auch eine ganze Reihe objektiver Kriterien, die einen guten von einem mittelmäßigen oder – im schlimmsten Fall sogar – schlechten Trainer unterscheiden. Unabhängig von der beruflichen Erfahrung sollte jeder Personal Trainer ein fundiertes Wissen über Anatomie, Physiologie, Trainingslehre und nicht zuletzt über Erste Hilfe mitbringen.

Personal Training: Qualität darf etwas kosten

Personal Training
Personal Training: Gute Trainer sind nicht ganz billig

Personal Training: Qualität darf etwas kosten

Sie überlegen, ob Sie sich Personal Training leisten können oder wollen? Dann gibt Ihnen Jack Lalane, einer der bekanntesten Trainer auf diesem Gebiet die richtige Antwort: “Wie viel geben Sie jährlich für Ihr Auto aus? Verdoppeln Sie diese Summe und heuern Sie einen Personal Trainer an. Soviel sollte Ihnen Ihr Körper wert sein. Sich fit zu halten ist schließlich eine Investition in die eigene Gesundheitsvorsorge und die persönliche Lebensqualität!”

Sebastian Fiebiger

Personal Training – wäre das was für Euch? Habt Ihr das schon mal ausprobiert? Würdet Ihr es gerne mal probieren? Treibt Ihr regelmäßig Sport? Schreibt uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,40 von 55 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Partner finden – Onlinedating vs. Diner Date
» Richtig Schlussmachen – Wie man in einer Beziehung richtig Schluss macht