• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Zungenbelag: Was hilft wirklich? ▷ Style

Zungenbelag

Was kann man gegen Zungenbelag unternehmen? (Foto: Andrey_Popov | Shutterstock)

Frage:

Ich habe echt unangenehmen Zungenbelag. Vor allem morgens. Das stört mich total. Ich habe ein Zungenpiercing, da schauen die Leute doch erst recht auf die Zunge. Und meine ist ziemlich weiss. Ich mags aber lieber rot.

Was kann man gegen Zungenbelag tun?

► zu den Antworten

24.09.2021 3 Kommentare
Kommentare:
  • Vivi

    Es gibt da solche Zungenreiniger / Zungenschaber. Damit kannst Du den Zungenbelag entfernen. Außerdem solltest Du Kaffee und Zigaretten meinen. Davon kann der Zungenbelag nämlich herrühren. Und genug trinken, das ist ganz wichtig!

  • Daniel

    Ich würde das auf jeden Fall mit einem Arzt besprechen. Normalerweise kommt so ein Zungenbelag nicht ohne Grund. Das kann ein Symptom einer andereren Erkrankung sein. Da kommt eine ganze Menge in Frage. Wenn Du es bei Deinem Hausarzt abgeklärt hast und er es als harmlos diagnostiziert hat, solltest Du damit auf jeden Fall noch zum Zahnarzt.

  • Sassa

    Versuch mal auf Fruchtsäfte zu verzichten und steig auf Tee um. Das hat jedenfalls bei mir geholfen. Ansonsten kannst Du es noch mit “Ölziehen” versuchen (einfach mal googlen). Das kommt ursprünglich aus Russland und ist zur Mundhygiene sehr gut. Stärkt angeblich auch das Immunsystem.

Dein Kommentar:
« Sind Pflanzenhaarfarben gesünder als normale Haarfarben?
» Wie kann ich Spliss vermeiden?