Rezepte
Hirsemedaillons mit Champignonsauce Rezept

hirsemedaillons

Zubereitungszeit ca. 35 min.

Für 3 Personen benötigen Sie:

Für die Laibchen:
_ Tasse Hirse, 1 kl. Zwiebel, 250g Quark, 1 Eigelb, Thymian, Oregano, Salz, Öl zum Anbraten

Für die Sauce:
1 kl. Zwiebel, 250g Champignons, 150ml Sahne, 100ml Gemüsebrühe, 1 EL Parmesan, frischen Petersilie, etwas Öl

Zubereitung

Hirse waschen und in der doppelten Menge Wasser kochen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Öl anschwitzen. Die Hirse auskühlen lassen, mit dem Quark, dem Zwiebel sowie dem Eigelb verrühren und mit Thymian, Oregano und Salz würzen. Laibchen formen und in heißem Fett braten.

Für die Sauce die Zwiebel schälen und fein hacken, die Champignons putzen und blättrig schneiden. Zwiebel und Champignons in etwas Öl andünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Sahne dazugeben und bei geringer Hitze köcheln. Die frisch gehackte Petersilie sowie den Parmesan unterrühren und zu den Medaillons anrichten.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Honigschnitten Rezept
» Hausgemachte Brombeermarmelade Rezept