Onlineshopping-Statistik: Warenkorbgröße nach Betriebssystem
Studie: Apple-Besitzer sind am spendabelsten

Der Geiz nutzt Windows. Während Apple-Nutzer ihre Warenkörbe bis zum Rand füllen, sind Windows- und Android-Nutzer deutlich zurückhaltender.

Onlineshopping: Apple Besitzer sind am spendabelsten

Onlineshopping: Apple-Besitzer sind am spendabelsten (Foto: mirceab | Bigstock)

Einer Studie des E-Commerce-Dienstleisters Monetate zufolge beträgt die durchschnittliche Warenkorbgröße eines Apple-Nutzers knapp 113 Euro.  Die mobilen Apfelfreunde sind mit 101 Euro schon etwas zurückhaltender, während sich Windows- und Android-User als wahre Sparbrötchen entpuppen.

Das erklärt, warum kommerzielle Projekte, App-Entwickler und Onlineshops häufig zunächst auf die lukrative Zielgruppe mit dem Apfel setzen. Schon vor einiger Zeit hatte das „Wallstreet Journal“  darüber berichtet, dass ein Reiseanbieter sich die Spendierfreude der Apple-Jünger zunutze mache und Besuchern mit Apple-Geräten höherpreisige Zimmer anbiete. Man böte zwar keine unterschiedlichen Preise für gleiche Zimmer an, offeriere aber entsprechend höherwertige Übernachtungsangebote.

infografik_3285_durchschnittlicher_Bestellwert_bei_Online_Kaeufen_nach_Plattform_n

1 Statista: Apple-Shopper haben die dicksten Warenkörbe
2 naanoo.com: Apple-Nutzer zahlen mehr für Hotel-Übernachtungen

Sebastian Fiebiger: Die Studie überrascht nicht. Apple-Geräte gehören wahrlich nicht zu den günstigsten Geräten im Smartphone- und Computer-Sektor. Einkommensschwache und preisorientierte Nutzer greifen eher selten zu diesen Geräten.

Interessant wäre die Frage, welches Bild sich ergibt, wenn man die Android-Nutzer segmentiert – in solche, die mit einem High End Smartphone unterwegs sind und solche, die ein Einsteigergerät nutzen. Ich vermute, der Abstand zwischen Apple-Nutzern und High-End-Android-Nutzern wäre gering.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Der Penis – Wie groß ist wirklich normal?
» Muttersöhnchen: Gefahr für jede Beziehung

Trackback-URL: